Sa. 13.7. Mahnwache für Alejandra

Wo? Bremen, zwischen Rathaus und Dom Wann? 12-13 Uhr   Alejandra (Aktenzeichen der US-Einwanderungsbehörde: A# 216-269-450) ist eine Transgender-Frau aus El Salvador. In ihrem Heimatland war sie als Kosmetikerin tätig und engagierte sich für die Menschenrechte. Aufgrund ihrer Geschlechtsidentität als Transfrau wurde sie in El Salvador immer wieder von Mitgliedern einer Gang und auch von Militärangehörigen Weiterlesen

22.6. Mahnwache gegen Folterlager in Libyen

Amnesty Kerze als Favicon

Seenotrettung ermöglichen und sichere Zugangswege aus Libyen nach Europa schaffen! von 12-13 Uhr zwischen Dom und Rathaus Carola Rackete, die Kapitänin der Sea-Watch 3, ist im Juni verhaftet worden, weil sie Menschen  aus Seenot gerettet und in den Hafen der italienischen Insel Lampedusa gebracht hat. Obwohl sie inzwischen wieder frei ist, wird weiter gegen sie Weiterlesen

1. Mai – AI ist dabei

  • Datum13. Mai 2019 15:30 – 16:30 Uhr

Ismail Abdi Mittwoch, 1.05.2019 1. Mai – DGB Hauptveranstaltung auf dem Domshof um 12 Uhr Als Mitglieder von Amnesty International sammeln wir wieder Unterschriften, dieses Mal für bedrohte Gewerkschafter im Iran Der Iran hat den Pakt der Vereinten Nationen unterzeichnet, wonach jeder das Recht hat einer Gewerkschaft seiner Wahl beizutreten oder eine Gewerkschaft zu gründen. Weiterlesen

Wie alles begann: Ein Toast auf die Freiheit 1961

Der Amnesty-Gründer: Peter Benenson

Vor mehr als 55 Jahren zündete Peter Benenson eine Kerze an und wusste damals noch nicht, dass dies der Beginn einer weltweiten Bewegung sein sollte. In West-Deutschland gehörte Gerd Ruge zu den Gründerinnen und Gründern der deutschen Amnesty-Sektion. Im Interview erinnert er sich an die ersten Jahren. Weiterlesen