AI-Mahnwachen zu aktuellen Menschenrechtsverletzungen

AI Bremen macht in der Regel jeden 2. und 4. Samstag im Monat eine Mahnwache zu aktuellen Fällen von Menschenrechtsverletzungen, meistens auch am Ulrichsplatz/Ostertorsteinweg 29, von 11-13 Uhr. nächste Mahnwache: Samstag, 25. Mai 11-13 Uhr mit folgenden Fällen: Venezuela und Kolumbien Mahnwachen im Mai: 11.5. und 25.5. Mahnwachen/Infostände im April: 6.4. und 27.4. Die letzte Weiterlesen

4.6. Film und Diskussion: “Winde und Erinnerungen”

18 Uhr im Kino City46 Thomas Kleinspehn (AI-Gr. 1008) wird die Diskussion moderieren. Es handelt sich um einen Dokumentarfilm in spanischer Sprache mit deutschen Untertiteln. Über 90.000 Ermordete und rund 28.000 Verschwundene wurden zwischen 1980 und 2000 Opfer des Bürgerkrieges zwischen der Guerilla-Organisation »Leuchtender Pfad« und dem peruanischen Staat, der mit ähnlicher Gewalt auf die Weiterlesen

15.5. Film und Diskussion, “Die Vision der Claudia Andujar”

In Zusammenarbeit mit dem KinoCity46 wird der Film “Die Vision der Claudia Andujar” (D/CH 2024, Buch, Regie: Heidi Specogna, 88 Min.) gezeigt. Am 15.5. gibt es anschließend eine Diskussion mit Dr. Thomas Kleinspehn von AI Bremen. Trailer: https://www.city46.de/programm/mai-2024/globales-handeln#c25888 Die in der Schweiz geborene Fotografin, Aktivistin und Humanistin Claudia Andujar (*1931) zieht Mitte der 1950er nach Weiterlesen

1. Mai – AI ist dabei

Wie jedes Jahr wird Amnesty wieder bei der Maikundgebung des DGB dabeisein und Unterschriften für verfolgte Gewerkschafter*innen sammeln. Treffpunkt: AI-Infostand auf dem Domshof 11:30 Uhr. Arbeiter*innen protestieren in Sylhet in Bangladesch für bessere Arbeitsbedingungen (10. August 2022).           In diesem Jahr setzen wir uns für folgende Fälle ein: 1. Kambodscha: Chhim Weiterlesen

5.2.2024 Rohstoffe, Profit und Menschenrechte. Das Lieferkettengesetz im Spannungsfeld sozial-ökologischer Transformation

19 – 21:15 Uhr  im Haus der Wissenschaft, Sandstraße 4/5, 28195 Bremen Die Woche der Lieferketten steht bevor, und mit ihr kommt eine Veranstaltungsreihe, die den Fokus auf die soziale Verantwortung und ökologische Nachhaltigkeit in der Industrie richtet. Das Projekt “Von Freiwilligkeit zur Verpflichtung” wird drei Panels zu den Branchen Textil-, Rohstoff- und Automobilindustrie präsentieren. Weiterlesen

Sa. 6. Januar 2024: Mahnwache zum 22. Jahrestag von Guantanamo 11 – 13 Uhr Mahnwache auf dem Ulrichsplatz (Ostertorsteinweg)

Amnesty-Protest vor dem Weißen Haus in der US-Hauptstadt Washington für die Schließung des US-Gefangenenlagers Guantánamo (Archivaufnahme)  © Amnesty International Bief an Präsident Biden, den Sie ausdrucken und abschicken können. 22 Jahre Guantanamo Guantanamo ist eine US-Militärbasis auf Kuba. Dort wurden und werden seit 2002 bis zu 800 Menschen unter dem Vorwurf des Terrorismus inhaftiert. Die Weiterlesen

18.12. Globaler Aktionstag zu Israel/Gaza

Mahnwache zu Israel/Gaza von 17-18 Uhr am Ulrichsplatz/Ostertorsteinweg Seit dem 7. Oktober erleben die Menschen in Israel, im Gazastreifen und im Westjordanland unfassbares Leid. Tausende Menschen wurden getötet, verletzt, als Geiseln genommen oder haben ihr Zuhause verloren – darunter sehr viele Kinder. Mehr als 3 Millionen Menschen 1rund um die Welt fordern mit Amnesty, Oxfam, Weiterlesen

Briefmarathon 2023: Schreib für die Freiheit

Der Amnesty Briefmarathon ist die größte Menschenrechtsaktion der Welt. Egal, wie du mitmachst: Schreibe einen Brief, unterzeichne eine Petition, verfasse einen Social Media Post. So kannst du Menschen auf der ganzen Welt befreien, ihre Rechte sichern, ihnen Hoffnung geben und sogar ihr Leben retten. Denn: Wenn nicht nur ein Brief oder eine Mail, sondern unzählige aus aller Weiterlesen

24.10. Combatants for Peace – Kämpfer*innen für den Frieden, mit Osama Eliwat/Palästina und Rotem Levin/Israel

Aus Feinden werden Freunde Die Stiftung die Schwelle und Amnesty International laden Sie ein, die “Kämpfer für den Frieden” kennenzulernen. Di: 24. Oktober 2023 um 19 UhrDomkapitelsaal | Domsheide 8 | Bremen Combatants for Peace wurde von palästinensischen und israelischen ehemalige Kämpfer*innen gegründet, die ihre Waffen niedergelegt und sich der Gewaltlosigkeit verschrieben haben. Sie arbeiten Weiterlesen