Do. 4.5. 20 Uhr Kino City46: “Sarah Mardini – gegen den Strom”

Die Dokumentation “Gegen den Strom” porträtiert die Sportlerin und Flüchtlingshelferin Sara Mardini. Im Rahmen des Filmstarts findet eine bundesweite Kinotour statt, die von Amnesty International unterstützt wird. Do. 4.5. / 20:00 Diskussion nach dem Film mit Anna-Marie Jäger, Amnesty International, Bremen weitere Termine: Fr. 5.5., So. 7.5. + Di. 9.5. / 17:30 Sa. 6.5. + Weiterlesen

1. Mai – AI ist dabei

Wie jedes Jahr wird Amnesty wieder bei der Maikundgebung des DGB dabeisein und Unterschriften für verfolgte Gewerkschafter*innen sammeln. Treffpunkt: AI-Infostand Domshof in der Nähe des Rathauses 11:00 – 11:30 Uhr. Arbeiter*innen protestieren in Sylhet in Bangladesch für bessere Arbeitsbedingungen (10. August 2022).           In diesem Jahr setzen wir uns für folgende Weiterlesen

17.-21.4. 2023 Amnesty an der Uni Bremen

Vom 17.-21.4. macht AI von 12 – 14 Uhr auf dem Boulevard der Uni Bremen vor der Mensa Infostände, um Interessierte für eine neue Unigruppe zu gewinnen. Am Freitag, 21.4. soll es um 14 Uhr ein erstes Treffen im GW2 geben. Kontakt zur neuen Gruppe: Melina Zalia Zimmermann: melinazalia1997@gmail.com oder info@amnesty-bremen.de Bei den Infoständenhaben wir Weiterlesen

Sa., 11.3. Aktion zum Internationalen Frauentag

Infostand: 11-13 Uhr Ulrichplatz/Ostertorsteinweg in Osterholz-Scharmbeck am Freitag, 10.3. von 10-13 Uhr auf dem Marktplatz Anlässlich des Internationalen Frauentags (8.März) möchten wir uns für folgende verfolgte Menschenrechtsaktivistinnen einsetzen: Türkei: Eren Keskin Die Menschenrechtsverteidigerin und Rechtsanwältin Eren Keskin setzt sich seit Jahrzehnten unbeirrt für die Menschenrechte in der Türkei ein. So unterstützt sie beispielsweise Frauen, die Weiterlesen

25.2.23 Mahnwache/Stand zur Repression im IRAN

11-13 Uhr Ulrichplatz/Ostertorsteinweg Iran: 14 Todesurteile im Zusammenhang mit den Protesten Mindestens 14 Personen droht im Iran in Verbindung mit den landesweiten Protesten unmittelbar die Hinrichtung, unter anderem für Taten, die nicht mit einer vorsätzlichen Tötung einhergehen. Iran verletzt damit seine völkerrechtlichen Verpflichtungen. Die Behörden haben das Recht dieser Menschen auf faire Gerichtsverfahren verletzt und Weiterlesen

Mi. 15.2. Film: „Fly So Far. When Miscarriage is a Crime“ – EINE FEHLGEBURT IST KEIN VERBRECHEN

Goetheplatz4/Villa Ichon 19:30 Uhr, Eintritt frei Der Dokumentarfilm „Fly So Far. When Miscarriage is a Crime“ von Celina Escher aus dem Jahr 2021 zeigt, welche Folgen das strenge Abtreibungsgesetz in El Salvador für Frauen im Falle von Schwangerschaftskomplikationen haben kann. Im Zentrum steht die Geschichte von Teodora del Carmen Vásquez, die nach einer Totgeburt beschuldigt Weiterlesen

Sa. 11.Februar Red Hand Day 2023 Welttag gegen den Einsatz von Kindersoldaten

10-14 Uhr auf dem Hillmannplatz Amnesty International, UNICEF und terre des hommes möchten anlässlich des Red Hand Day 2023 (12.2.) mit einem gemeinsamen Infostand am Samstag, 11.2. auf das Problem der Kindersoldaten hinweisen. Hier sind unsere Forderungen. Hier die Pressemeldung von terre des hommes. Auch Kinder und Jugendliche müssen in Kriegen als Soldatinnen und Soldaten Weiterlesen

Sa. 7. Januar 2023: Mahnwache zum 21. Jahrestag von Guantanamo

12 – 13 Uhr Mahnwache auf dem Ulrichsplatz (Ostertorsteinweg) Hier ist eine Petitionsliste_Guantanamo Amnesty-Aktivist_innen, z.T. in orangefarbenen Anzügen,die an die Gefängniskleidumg erinnern sollen, werden an das 21-jährige Bestehen des US-Haftlagers Guantánamo und das Schicksal der dort Inhaftierten zu erinnern. Außerdem liegen Petitionlisten bereit, um Präsident Biden aufzufordern, Guantanamo zu schließen. 21 Jahre Guantanamo Guantanamo ist Weiterlesen

Briefmarathon 2022: Schreib für die Freiheit

Auch in diesem Jahr gibt es um den 10.12. herum, dem Internationalen Menschenrechtstag, einen “Briefmarathon”, d.h. es sollen vom 15.11. – 22.12. möglichst viele Briefe für 10 ausgewählte Fälle von Menschenrechtsverletzungen weltweit geschrieben werden. Mit dem Briefmarathon 2022 fordert Amnesty International Gerechtigkeit für zehn mutige Personen und Organisationen. Zu ihnen gehören dieses Jahr die Menschenrechtsanwältin Weiterlesen